Finanzielle Sicherheit bei Berufsunfähigkeit

 

Es kann jeden treffen...

 

.... aber jeder kann vorsorgen!


Bei unserer Berufsunfähigkeitsabsicherung handelt es sich um eine Direktversicherung, die vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer parallel zur Pensionskasse abgeschlossen werden kann. Der Vorteil gegenüber einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung liegt - wie bei der Pensionskasse - in der nachgelagerten Versteuerung.

 

Warum vorsorgen?

Die Wahrscheinlichkeit vor dem Erreichen der Altersrente eine Erwerbsminderungsrente in Anspruch nehmen zu müssen, liegt in der Entsorgungsbranche bei 4,5 : 1!

Bedenkt man, dass die durchschnittlich gezahlte volle Erwerbsminderungsrente 643 EUR/Monat (2009) beträgt, wird klar, dass von diesem Betrag der Lebensunterhalt nicht mehr bestritten werden kann.

Die gesetzliche Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung existiert nicht mehr.  Als Ersatz wurde 2001 die zweistufige Erwerbsminderungsrente (EMR) eingeführt. Die erste Stufe (halbe EMR) erhält wer mehr als drei Stunden und weniger als sechs Stunden täglich irgendeine Tätigkeit ausüben kann. Wer nur noch weniger als drei Stunden eine Tätigkeit ausüben kann, erhält die zweite Stufe (volle EMR).

 

Die Fakten:

65,6% aller EM-Rentenzugänge sind nicht auf die körperliche Beanspruchung (Skelett, Bewegungsaparat) zurück zu führen.

Beachten Sie die ausgewählten Diagnosehauptgruppen:

Psyche: 37,7%

Skelett, Muskeln, Bindegewebe: 15,3%

Neubildungen: 13,7%

Herz-Kreislauferkrankungen: 10,1%

Stoffwechsel: 4,1%

Andere: 19,1%

 

Entnommen aus der Statistik der deutschen Rentenversicherung Bund (Stand 6/2010).

 

Wie hilft die AVE-BU?

  • steuer- und sozialversicherungsfreie Beiträge im Wege der Entgeltumwandlung
  • keine Berufsgruppeneinteilung - ohne wenn und aber
  • sofortiger Versicherungsschutz- keine Wartezeit
  • excellentes Bedingungswerk
  • Dienstobliegenheitserklärung reicht aus (keine individuelle Gesundheitsprüfung)
  • Einfacher Vertragsabschluss über den Arbeitgeber
  • Günstige Prämienkalkulation
  • Beratung über die AVE-Berater - bundesweit

 

AVE-BU ohne individuelle Gesundheitsprüfung und Berufsgruppen.

Das kann sonst keiner.

Nutzen Sie alle Chancen ihres Branchen-Versorgungswerkes.

 

 

AVE-BU